Babymassage nach Leboyer

„Kinder stärken – von Anfang an“

Babys brauchen nicht nur Nahrung, Wärme und Schlaf, um sich gut zu entwickeln, sondern auch körperlichen Kontakt über liebevolle und innige Berührungen. Diese emotionale Wärme über Streicheleinheiten erfährt dein Kind bei der indischen Babymassage nach Frédéric Leboyer. Sanfte Berührungen heißen es auf der Welt willkommen und geben ihm das Gefühl, geliebt zu werden. Berührung ist eine Sprache, die wir benutzen können, um zu heilen, zu trösten, Schmerz zu lindern oder Spannungen zu lösen. Die regelmäßige Babymassage verstärkt die positiven Empfindungen und das Vertrauen. Sie bietet eine großartige Möglichkeit zur Intensivierung der Eltern-Kind-Beziehung.

Babymassage ist geeignet für alle Babys, besonders auch
•   bei Blähungen und Dreimonatskoliken
•   bei Schlafstörungen und Unruhezuständen
•   nach längeren Trennungen von den Eltern
•   nach Krankheit
•   in der Zahnungsphase

Im Kurs lernen Sie Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe der Massage und praktische Hilfestellung zum „Handling“ Ihres Kindes in Bezug auf Tragen, Drehen und Halten.
Zudem bietet Ihnen der Kurs die Möglichkeit, sich mit anderen Eltern auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Fakten

  • das Baby sollte zu Kursbeginn zwischen 6 und 20 Wochen alt sein.
  • bitte bringen Sie ein Handtuch/Decke und eine wasserdichte Unterlage mit.
  • ausführliche E-Mail mit allen Informationen vor Kursstart.
  • Kursgebühr: 82,50 €

Mittlerweile erstatten einige Krankenkassen die Kursgebühr.

Geschwisterkinder sind nach Absprache herzlich willkommen.
Bei Mehrlingen bitte kurze telefonische Info an die Kursleitung.
Mehrlinge bitte einzeln anmelden, Rabatt auf Anfrage

Kursleitung: Birgit Busse & Team (Kontakt: 0172/9840700)

Termine

Babymassage 04.03. – 25.03.2024 14:00 – 15:00 Uhr

Montag, 04.03. – 25.03.2024 | 14:00 – 15:00 Uhr

0/12 frei